Sonnenstudio Dreimühlen
/


Ganz in deiner Nähe

 

Sunny Fisch Spa: Das F(r)ischevergnügen - einzigartig in Husum & Umgebung!

Besuchen Sie uns im Sonnenstudio direkt im Einkaufszentrum Dreimühlen. Erleben Sie moderne, sowie die gemütliche Atmosphäre im einzigarten F(r)ischeerlebnis in Husum.

Sunny Fisch Spa
(in den Räumlichkeiten des Sonnenstudios im Einkaufscenter Dreimühlen)
Ostenfelder Str. 70
25813 Husum

Telefon: 0173-4817386


Unsere Öffnungszeiten

WICHTIG: Öffnungszeiten nur nach telefonischer Terminvereinbarung unter Telefon 0173-4817386!

Die Fische haben eine Art kleines Arbeitsschutzgesetz: Um die Ruhephasen gewährleisten zu können, arbeiten wir
ausschließlich mit Terminvergabe.


Preise und Leistungen

In allen Behandlungen sind folgende Leistungen enthalten:

  • Begrüßungsgetränk
  • Desinfizieren und Waschen der Füße bzw. Hände
  • Fisch-Pediküre/Maniküre
  • Pflege-Finish


Fisch-Pediküre (Füße)

Zeitrahmen

Preise

30 Minuten
(1 Person)

25,00 €

40 Minuten
(1 Person)

30,00 €

30 Minuten
(2 Personen)

45,00 €

40 Minuten
(2 Personen)

55,00 €

20 Minuten
für Kinder bis 14 Jahre

15,00 €

20 Minuten
für ein Elternteil und ein Kind bis 14 Jahre

35,00 €

5er-Karte
30 Minuten

115,00 €

5er-Karte
40 Minuten

140,00 €


Fisch-Maniküre (Hände)

Zeitrahmen

Preise

20 Minuten
(1 Person)

15,00 €

30 Minuten
(1 Person)

20,00 €


Zusätzlich bieten wie an:

  • Geschenkgutscheine
  • Geburtstagsfeiern
  • Kleine Firmenevents
  • Moonlight-Knabbern mit Catering


Was bringt eine Fisch-Pediküre?

Es wirkt entpannend, durchblutungsfördernd, unterstützt die Regeneration der Haut und vermindert die Neubildung von Hornhaut. Das ist mehr als nur Fußpflege – Ihre Füße fühlen sich buchstäblich wie neu an!

 

Warum knabbern die Fische?

In jedem Fisch-Spa sind sie zu finden: die "Knabberfische". Eigentlich heißen Sie "Garra Rufa", rötliche Saugbarbe oder Kangalfische und kommen ursprünglich aus der Türkei. Sie leben dort in warmen Flussbetten und Thermalquellen. Die kleinen Fische leben dort im Schwarm und fühlen sich bei etwa 30 Grad Celsius wohl. Schon seit jeher knabbern sie gerne die überschüssige Haut der Menschen ab, da diese ein guter Proteinlieferant ist.


Was ist mit der Hygiene?

Um maximale Hygienebedingungen zu gewähren verwenden wir spezielle Wasser-Hygiene-Techniken, die in jedem Becken separat vorhanden sind. Das gesamte Wasser wird 4 Mal pro Stunde komplett umgewälzt. Dies geschieht 24 Stunden täglich ohne Pause. Ebenfalls werden durch die Vorreinigung (desinfizieren) der Füße bzw. Hände nahezu alle Keime entfernt. Sollten dennoch Restkeime nach dem Desinfizieren ins Becken gelangen kümmern sich die UVC-Klärer um die Beseitigung.


Was muss ich vor meinem Besuch im Fisch-Spa beachten?

Bitte cremen Sie sich am Tag Ihres Besuchs nicht die Füße und Beine ein. Auf Bräunungscreme sollten Sie etwa drei Tage vorher verzichten. Zudem sollte seit mindestens 24 Stunden keine Behandlung mit Nagellack und/oder Nagellackentferner stattgefunden haben. Beachten Sie bitte, dass die Fisch nur kosmetisch eingesetzt werden – die Fisch dürfen nur an "gesunden Füßen" knabbern. Bei offenen Wunden, Warzen, Pilzerkrankungen, Ekzemen wie auch Autoimmunerkrankungen ist eine Behandlung leider nicht möglich.

Ihre Hose sollten Sie bis zu Ihren Knien hochkrempeln können, ohne dass es zu sehr spannt.


Wie läuft die Behandlung ab?

Als erstes bekommen Sie einen Hygiene-Hinweis zur Information ausgehändigt. Bevor Sie Ihre Füße zu den Fisch abtauchen, werden die Füße desinfiziert und Sie bekommen ein Fußbad. Und schon kann es losgehen! Ein klein wenig kann es am Anfang kitzeln. Während Sie den Fischen bei ihrer Lieblingsbeschäftigung zuschauen, werden sie mit einer Kaffeespezialität, einem Wasser, Softdrink oder einem Glas Sekt verwöhnt. Nach 20 bis 40 Minuten haben die Fisch ihre Arbeit getan und viele Hautschüppchen gefressen.